Filter schließen
  •  
Gonso
1 von 2

Gonso

1926
Inmitten der ruhigen Jahre der Weimarer Republik wurde 1926 das Familienunternehmen GONSO® gegründet, das sich mit der auf der Schwäbischen Alb üblichen Herstellung von Textilwaren einen ersten Namen machte. In den goldenen Zwanzigern, fern der Hauptstadt Berlin, wo Marlene Dietrich für damalige Verhältnisse leicht bekleidet den Blauen Engel gab, der Charleston (un)umstrittener Gesellschaftstanz war, und die Comedian Harmonists sich formierten und anschickten, nebst Sekt und Schampus auch mal ‚Badewasser zu schlürfen’, war auf der Alb in Onstmettingen noch wenig von der rasanten Umgestaltung der Lebens- und Tätigkeitsbereiche dieser Zeit zu spüren.

1980
Nach über 50 Jahren einer ereignisreichen und wechselvollen Zeitgeschichte und eines Produktportfolios, das in den 60er und 70er Jahren die ersten Lorbeeren für echte Funktionsbekleidung mit Wäsche, Trainingsanzügen und Langlaufbekleidung erntete, konzentriert sich GONSO® seit 1980 auf das heutige Kernsegment. Die funktionelle Radsportbekleidung nimmt von Albstadt-Onstmettingen ihren Weg über Deutschland nach Europa und in die Welt. Große Namen der internationalen Radsportkultur begleiten die erfolgreiche Geschichte dieses Labels, das nicht nur unter Radsportenthusiasten Kultstatus besitzt.

2004
Nach Übernahme der Markenrechte durch die Maier Sports GmbH & Co. KG, Köngen, gehört Gonso seit Oktober 2004 der maier-Gruppe an.
www.maier-sports.de

2005
25 Jahre Radsportbekleidung made by GONSO®

„GO-ON-SO, GONSO”,
das ist nach 25 Jahren das einhellige Kredo der großen Gonso-Familie. Die Segmente Rennrad und Mountainbike prägen wir mit der Gonso-typischen und unverwechselbaren Handschrift durch technische und modische Innovation. Der Gruppe der Radwanderer inklusive der Generation 50+ oder Best Agers schneidern wir seit Jahren ein Outfit, das jung, aber nicht jugendlich, farblich aktuell, aber nie schrill ist, und darüber hinaus auch jenseits der Größe 42 und XL Modernität und Vielseitigkeit bietet.

Wir geben nicht nur Ihrem individuellen Sport- und Freizeiterlebnis auf dem Rad, sondern im Winter auch allen Nordic-Fitness- und langlaufbegeisterten Loipengängern ein funktionelles und authentisches Zuhause.

1926 Inmitten der ruhigen Jahre der Weimarer Republik wurde 1926 das Familienunternehmen GONSO® gegründet, das sich mit der auf der Schwäbischen Alb üblichen Herstellung von Textilwaren einen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gonso

1926
Inmitten der ruhigen Jahre der Weimarer Republik wurde 1926 das Familienunternehmen GONSO® gegründet, das sich mit der auf der Schwäbischen Alb üblichen Herstellung von Textilwaren einen ersten Namen machte. In den goldenen Zwanzigern, fern der Hauptstadt Berlin, wo Marlene Dietrich für damalige Verhältnisse leicht bekleidet den Blauen Engel gab, der Charleston (un)umstrittener Gesellschaftstanz war, und die Comedian Harmonists sich formierten und anschickten, nebst Sekt und Schampus auch mal ‚Badewasser zu schlürfen’, war auf der Alb in Onstmettingen noch wenig von der rasanten Umgestaltung der Lebens- und Tätigkeitsbereiche dieser Zeit zu spüren.

1980
Nach über 50 Jahren einer ereignisreichen und wechselvollen Zeitgeschichte und eines Produktportfolios, das in den 60er und 70er Jahren die ersten Lorbeeren für echte Funktionsbekleidung mit Wäsche, Trainingsanzügen und Langlaufbekleidung erntete, konzentriert sich GONSO® seit 1980 auf das heutige Kernsegment. Die funktionelle Radsportbekleidung nimmt von Albstadt-Onstmettingen ihren Weg über Deutschland nach Europa und in die Welt. Große Namen der internationalen Radsportkultur begleiten die erfolgreiche Geschichte dieses Labels, das nicht nur unter Radsportenthusiasten Kultstatus besitzt.

2004
Nach Übernahme der Markenrechte durch die Maier Sports GmbH & Co. KG, Köngen, gehört Gonso seit Oktober 2004 der maier-Gruppe an.
www.maier-sports.de

2005
25 Jahre Radsportbekleidung made by GONSO®

„GO-ON-SO, GONSO”,
das ist nach 25 Jahren das einhellige Kredo der großen Gonso-Familie. Die Segmente Rennrad und Mountainbike prägen wir mit der Gonso-typischen und unverwechselbaren Handschrift durch technische und modische Innovation. Der Gruppe der Radwanderer inklusive der Generation 50+ oder Best Agers schneidern wir seit Jahren ein Outfit, das jung, aber nicht jugendlich, farblich aktuell, aber nie schrill ist, und darüber hinaus auch jenseits der Größe 42 und XL Modernität und Vielseitigkeit bietet.

Wir geben nicht nur Ihrem individuellen Sport- und Freizeiterlebnis auf dem Rad, sondern im Winter auch allen Nordic-Fitness- und langlaufbegeisterten Loipengängern ein funktionelles und authentisches Zuhause.

Zuletzt angesehen